Openzen

Die Seite für ein offenes Zen


 



Menschen im Zen-Feld



  Im Gegensatz zu den Zen-Linien versteht sich das Zen-Feld als unstrukturierte Verbindung von Menschen, die sich mit spirituellen Themen beschäftigen und voneinander im Austausch lernen.
Dazu gehören Leute, welche einen umfassenden Blick auf unser Dasein haben, der sich nicht auf die übliche duale Weltbetrachtung beschränkt.
Zugleich sind daran Menschen beteiligt, welche zu dieser Thematik eine innere Resonanz aufweisen und darüber im Austausch sein möchten.
In diesem Feld bewegen sich alle Beteiligten frei und eigenverantwortlich.
Entsprechend gibt es keine Lehrfunktionen oder irgend eine Art von Schülerschaft.